ÜBER UNS + WIKI + FRONTSHOTS + MANIPULATION + MAIL

EN | DE
NO!art statements VOR  WEITER  INDEX
Video suchen und finden im NO!art-Archiv

ALEKSEY DAYEN: Videolesung mit sechs Gedichten
Produziert von MICHAEL MART & GEORGE WALLACE
Poetrylog | New York | 24. Juni 2007 | 5:48 min

PLOT: Aleksey Dayen liest sechs Gedichte: "Maxim", "Snow", "March", "Broken Lives", "For N. C." und "Saturday Morning In Midtown". Wöchentliche Videos von Originalgedichtlesungen der Dichter. Diese Produktionen werden von Michael Mart und George Wallace produziert.

ÜBER ALEKSEY DAYEN: Er ist ein russisch-amerikanischer Dichter und Romanautor, Publizist, Übersetzer und Künstler. Er ist in der UdSSR geboren und aufgewachsen und emigrierte 1994 nach New York. Seine Werke wurden in Anthologien und führenden Zeitschriften weltweit veröffentlicht. Er arbeitet als Chefredakteur des Member's Magazine, einer Literaturzeitschrift, und als Mitherausgeber von fünf nonkonformistischen Zeitschriften in Russland. Er schreibt sowohl auf Russisch als auch auf Englisch. Im Jahr 2004 wurde er mit dem David-Burliuk-Preis für internationale Lyrik ausgezeichnet. Er ist Mitglied der von Josef Brodsky gegründeten Akademie für russische Poesie und arbeitet als freiberuflicher Übersetzer und Dolmetscher für verschiedene Projekte weltweit. Er starb im Alter von 38 Jahren in New York 2010. mehr

ÜBER POETRYLOG: Poetrylog.com ist ein wöchentliches Video mit Originalgedichten, die vom Dichter gelesen werden. Die Videos dauern nicht länger als fünf Minuten, viele auch kürzer. Das Video eines jeden vorgestellten Dichters verbleibt auf der Website im Archivbereich und kann nach Belieben angesehen werden. So verpassen Sie nie die Gelegenheit, alle Dichter zu sehen. Die Dichter, die auf der Website erscheinen, bieten eine Vielfalt von Stilen und Themen. Jede Woche ist anders als die letzte. Viel Spaß. Wenn Sie ein publizierender Dichter sind, laden wir Sie ein, ein Video zu schicken.

line
© https://video.no-art.info/poetrylog/2007_dayen-de.html